Beratungs-Stellen

Chronik

2019
  • Jahrestagung in Kloster Banz "Gesellschaft im Wandel"
  • Benefiz-Damen-Golftournier in Fürstenzell
2018
  • Jahrestagung in Kloster Banz
  • Podiumsdiskussion an der Uni Passau zu §219 und 219a
  • Besuch der 3 neu gewählten Vorsitzenden des Landesverbandes, Frau Demel, Frau Bohn und Herrn Pollety an der Beratungstelle
2017
  • Externes Audit im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Zertifizierung und Erneuerung des Qualitätssiegels bis 2020 durch vis a vis
  • Jahrestagung Kloster Banz zu "Wertegebundene Schwangerenberatung morgen"
2016
  • Frau Weigl beendet ihr Amt als LAG Vorsitzende
2015

Frau Weigl ist Teil des Praktikerteams zur Vorbereitung des neuen Programms der Landesstiftung Mutter und Kind (bis 2017)

2014
  • Externes Audit im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Zertifizierung und Erneuerung des Qualitätssiegels bis 2017 durch vis a vis
  • Fortbildung und Vernetzungstreffen zur Vertraulichen Geburt
2013
  • Jahrestagung in Kloster Banz zu "Büroorganisation und Datenschutz"
2012
  • Jahrestagung in Kloster Banz zu "Werte in der Schwangerenberatung"
  • Beginn der regelmäßigen Netzwerktreffen mit KOKI
  • Abstimmungstreffen mit allen Jocenter-vertretern des Einzugsgebiets
2011
  • Externes Audit im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Zertifizierung und Erneuerung des Qualitätssiegels bis 2014
  • Frau Spranger zieht sich aus der Arbeit als Bevollmächtigte zurück
  • Frau Gabriele Dorn übernimmt das Amt der Bevollmächtigten
2010
  • Teilnahme am „Jahrmarkt des Ehrenamtes“, initiiert vom Tatennetz Passau
  • Besuch der Landesvorsitzenden von DONUM VITAE e.V., Frau Maria Eichhorn, anläßlich des 10jährigen Bestehens des Förderkreises und Besichtigung der Außenstellen in Vilshofen und Pfarrkirchen
  • Frau Weigl wird zur Vorsitzenden der LAG (Arbeitsgemeinschaft der staatl. anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen der freien Wohlfahrtspfege in Bayern) gewählt
  • Zusammenarbeit mit Netzwerk Familienleben in Vilshofen, offfene Sprechstunde im Familientreff
2009
  •  Verleihung des WQM-Qualitätssiegels
  • Jahrestagung in Kloster Banz zu "Sozialpolitik"
2008
  • Beginn des Werteorientierten Qualitätsmanagements
  • Jahrestagung in Wildbad Kreuth
  • Themengottesdienst zur „Konfliktberatung“ in der evangelischen Friedenskirche Passau
  • Wanderausstellung „Vom Leben berührt“ im Klinikum Passau zur Schwangerenberatung in Bayern in Zusammenarbeit mit allen regionalen Schwangerenberatungsstellen
  • Anschlussprojekt „Unter anderen Umständen schwanger“ gefördert vom StMAS, unter wissenschaftlicher Begleitung des Staatsinstitutes für Familienforschung IFB, Bamberg
  • Podiumsdiskussion zur PND mit dem „3x21 Gesprächskreis Down-Syndrom Rottal-Inn“ in Bad Birnbach
  • Sozialpolitischer Frühschoppen in der Beratungsstelle – Infoveranstaltung für neu gewählte und alt gediente Kommunalpolitiker
2007
  • Jahrestagung „DONUM VITAE in Bayern e.V.“ in Wildbad Kreuth
  • Beginn der Arbeit zur „Wertorientierten Qualitätsentwicklung“
2006
  • 1. Benefizball „Tanz in die Spätsommernacht" (bis 2017 jährlich stattfindend)
2005
  • Start des PND-Kooperationsprojektes „Unter anderen Umständen schwanger“, gefördert durch „Aktion Mensch"
  • 1. Multiplikatoren-Fortbildung im Rahmen des „Passauer Konzeptes zur Sexualpädagogik an der Grundschule“ (seitdem jährlich fortlaufend)

  • Jahrestagung „DONUM VITAE in Bayern e.V.“ in Ortenburg

  • Fotoausstellung „Kinder sind ein Geschenk“ in Zusammenarbeit mit Fotografenmeister Peter Geins in Passau (Sparkasse) und Vilshofen (Rathaus)

  • Jubiläum „5 Jahre Förderkreis Passau“ mit Unterstützung der AOK

  • 1. Passauer Kuchenmeile mit Unterstützung des Möbelhauses Hiendl

2004
  •  Jugendfilmtage zu Liebe und Partnerschaft im Metropolis Kino Passau
  • „Mein kleines Kind“ Film und Podiumsdiskussion zur Pränataldiagnostik
  • Tag der offenen Tür an der Beratungsstelle zum Thema „Starke Hilfe für Eltern in Not“ und Straßensammlung mit Unterstützung von Kommunalpolitikern
  • Beteiligung am Familienfest des Kinderschutzbundes in Passau
2003
  • Verabschiedung der bisherigen Leiterin, Frau Margit Wieden, in den Ruhestand
  • Einarbeitung des neuen Beraterinnen-Teams: Marion Weigl, Marianne Moser (früher: Schärtl), Ingrid Schwaighofer, alle Dipl.Soz.Päd.FH
  • 1000 Tage DONUM VITAE: Feier an der Passauer Beratungsstelle, anschließende Radtour über Vilshofen mit Empfang beim Bürgermeister, Herr Gschwendtner, nach Deggendorf zur dortigen Beratungsstelle, abends Benefizkonzert in Deggendorf. 
2001

Eröffnung der Beratungsstelle

Einweihungsfeier

Danke-Schön-Feier für Mitglieder von DV Passau, Kommunalpolitiker und Vertreter aus Wirtschaft und Regierung

2000

Gründungssitzung des Passauer Förderkreises